Körnerbrötchen mit Lievito Madre

Körnerbrötchen mit Lievito Madre 

Lievito Madre:

125 g Weizenmehl 550

125 g Lievito Madre 

62 g Wasser 

-gut miteinander verkneten und abgedeckt ca 4 Std bei ca 23 Grad stehen lassen 

Quellstück :

50 g Kürbiskerne 

50 g Sonnenblumenkerne 

50 g Leinsamen 

50 g Sesam 

In einer trockenen Pfanne anrösten und mit 200 g gekochtem Kaffee quellen und abkühlen lassen 

Hauptteig:

300 g Lievito Madre 

500 g Weizenvollkornmehl 

300 g Weizenmehl 550

23 g Salz

550 g Wasser ( eventuell etwas mehr Wasser, hat sich nach der Kühlschrankgare rausgestellt 😉 )

Körnerquellstück (von oben)

-alle Zutaten gut miteinander verkneten und abgedeckt ca 1 ½ Std bei Raumtemperatur ( bei mir 23 – 24 Grad) stehen lassen 

-in den Kühlschrank stellen ( bei mir ca 37-38 Std, der restliche Teig blieb noch 1 Tag länger im Kühlschrank)

-Teig auf die bemehlte Arbeitsplatte geben, etwas in Form ziehen und Brötchen abstechen 

-auf Backpapier legen 

-Backofen auf 240 Grad mit Blech vorheizen 

-Backpapier auf heißes Blech ziehen 

-mit Dampf ca 17 -18 min backen 

2 Antworten auf „Körnerbrötchen mit Lievito Madre“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.