Kastenbrot mit Grießbrei als Quellstück

Kastenbrot mit Grießbrei als Quellstück 

400 g Weizenvollkornmehl 

400 g T 65 oder Weizenmehl 550

120 g Roggenmehl 1150

280 g Semola 

24 g Salz 

2 Teelöffel Honig 

Ca 250 g ( übriggebliebener ) Grießbrei 

30 g Lievito Madre 

900 g Wasser

-alle Zutaten einige Minuten gut miteinander verkneten 

-Wasser nach und nach dazugeben 

-in 2 gefettete Kastenformen geben 

-ca 11 Std bei Raumtemperatur (ca 22 Grad) stehen lassen

– anschließend eine Kühlschrankgare für ( bei mir) 7-8 Stunden 

– backen bei 230 Grad fallend auf 215 Grad mit Dampf ca 50 min

Zeitplan zum Beispiel:

20.00 Uhr 

-Hauptteig herstellen und in Kastenformen geben 

-in sauberem Beutel 11 -12 Std stehen lassen 

7.00 Uhr

-Kastenformen in den Kühlschrank stellen 

14.00/15.00 Uhr( kann auch später sein)

-Backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.