Emmer-Buttermilch-Mischbrot

Emmer-Buttermilch-Mischbrot 

Sauerteig:

300 g Roggenmehl 997 oder 1150

300 g Wasser

30 g Roggensauerteig 

-alle Zutaten gut miteinander verkneten und abgedeckt ca 12 Std bei Raumtemperatur stehen lassen 

Emmerquellstück:

450 g Emmer schroten und mit

500 g Buttermilch 

verrühren und ca 1 Std quellen lassen 

Hauptteig:

600 g Sauerteig (von oben)

Emmerquellstück ( von oben)

600 g Weizenvollkornmehl 

150 g Weizenmehl 550

30 g Salz 

500 g Wasser 

-alle Zutaten gut miteinander verkneten und abgedeckt ca 1 ½ Std bei Raumtemperatur stehen lassen 

-2-3 Laibe formen und in (mit Roggenmehl bemehlte) Gärkörbchen legen 

– Brote in den Kühlschrank stellen ( bei mir ca 20 Stunden)

-Backofen mit Blech auf 250 Grad vorheizen 

– Brote auf Backpapier stürzen 

– Backen mit Dampf ca 50-55 mit, Temperatur nach dem Einschießen auf ca 215 Grad runterstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.