Frühstücksbrötchen

Frühstücksbrötchen in Anlehnung an Brotdocs „Frühstückchen“ allerdings nur mit Sauerteig 

Sauerteig : 

140 g Weizenmehl 550

140 g Wasser

140 g  Weizensauerteig 

Alle Zutaten gut miteinander verkneten und abgedeckt ca 4 Std bei Raumtemperatur stehen lassen 

Hauptteig: 

200 g Weizenmehl 550

300 g Dinkelmehl 630

300 g Semola ( doppelt gemahlener Weizengries)

400 g Weizensauerteig (von oben)

22 g Salz 

1 Esslöffel Kürbiskernöl ( ich würde das nächste Mal Butter nehmen, mir schmeckte es zu sehr heraus )

1-2 Teelöffel Honig 

430-450 g Wasser

-Alle Zutaten gut miteinander verkneten und abgedeckt ca 1 ½-2 Std bei Raumtemperatur stehen lassen 

– in den Kühlschrank stellen für 12-18 Stunden 

-Backofen mit Blech auf 240 Grad vorheizen

– Teig vorsichtig auf die bemehlte Arbeitsplatte geben und Brötchen abstechen( siehe Video)

-auf Backpapier legen 

– Brötchen mit Backpapier auf das heiße Blech ziehen 

– backen mit Dampf ca 20 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.