Karin Brot

Karin – Brot 

Sauerteig

250 g Dinkelschrot 

250 g Wasser 

25 g WST

Ca 12 Std stehen lassen 

Quellstück

Je 50 g Sesam, Leinsamen, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne anrösten und mit 200 g Kochendem Wasser quellen lassen 

Hauptteig 

Sauerteig 

500 g Weizenmehl 1050

250 g Weizenmehl 550

22 g Salz

Quellstück

260 g Kürbispürree 

200 g Wasser 

-Alle Zutaten gut miteinander verkneten 

-Ca 2 Std Stockgare bei Raumtemperatur 

-Für ca 24 Std in den Kühlschrank stellen 

-Laib oder Brötchen formen 

-Ca 1 ½ Std Gare

-Für das Brot den Gusstopf auf 250 Grad ordentlich aufheizen – 40 min mit Deckel und 15 min ohne Deckel fallend auf 220 Grad backen 

-Die Brötchen mit Dampf bei 240 Grad ca 20 min backen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.