Sauerteigbaguettes mit Kühlschrankgare

Sauerteigbaguettes mit Kühlschrankgare

Sauerteig:

125g Weizenmehl 1050

125g  Wasser

12,5g Weizensauerteig (ASG)

Alle Zutaten verrühren und abgedeckt ca 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen 

Hauptteig 

250 g Sauerteig 

625 g  Weizenmehl 550 oder gemischt mit Manitoba…

375g  Wasser

16 g Salz

Alle Zutaten mehrere Minuten gut miteinander verkneten und abgedeckt ca 2 Stunden bei Raumtemperatur anspringen lassen( 2–3 mal falten)

Danach in den Kühlschrank stellen, für mindestens 24 Stunden.

-Teig auf bemehlte Arbeitsfläche geben

– Teiglinge abstechen

– zu Päckchen formen (Video)

– ca 20–30 min entspannen lassen

– zu Baguettes formen

– gehen lassen (ca 35 min)

– bei 250 Grad mit Dampf einschießen und bis zur gewünschten Bräune fertigbacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.