Simple Weizenbrötchen mit Weizensauerteig

Simple Weizenbrötchen mit Weizensauerteig 

1 kg Weizenmehl 550 mit 

600 g Wasser 

grob vermengen und ½ Stunde stehen lassen 

40 g Weizensauerteig 

2 Teelöffel Honig

Etwas Zitronensaft 

20 g Salz

30 g Butter

Und nach und nach 

50 g Wasser 

Dazugeben und alles mehrere Minuten gut verkneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst 

-abgedeckt ca 12 Std bei Raumtemperatur stehen lassen ( ca 21Grad)

-Brötchen abstechen, schleifen, länglich formen 

– in Stärke wälzen und auf Bäckerleinen geben 

-entweder so wie ICH:

ca 1 ½ Std im kalten „Schlafzimmer“ 😉 ( 14 Grad ) gehen lassen , dann während des Aufheizens im warmen noch ca ½ Std gehen lassen!

ODER:

nach dem formen 1 Std bei Raumtemperatur gehen lassen 

– Backofen mit Blech auf 240 Grad vorheizen 

-Brötchen auf Backpapier legen, tief einschneiden und

-mit Dampf ca 16 min backen 

2 Antworten auf „Simple Weizenbrötchen mit Weizensauerteig“

  1. Hallo!
    Das klingt sehr lecker! Denkst Du man kann die Brötchen nach Variante 1 herstellen und nach dem Formen / Abstechen über Nacht in den Kühlschrank geben um sie dann morgens gleich in den Backofen zu schieben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.