Weihnachts-Reste-Brötchen

Was tun mit zuviel gekochtem Kaffee? Klar, setze ich doch abends nochmal schnell einen Sauerteig mit Weizenvollkornmehl an ;-). Am nächsten Morgen dann weiter überlegen was da noch so dran kommt… wie wäre es mit einem Quellstück aus Leinsamen und Milch? ok….Ach da war ja auch noch soviel Reis übrig vom Weihnachtsessen. Gut kommen auch nochmal 300 g dran. Seht selbst was dabei rausgekommen ist. Natürlich lagerte der Teig über Nacht wieder mal kalt (auf dem Balkon ,die Temperaturen waren ensprechend), somit mussten die Brötchen morgens nur abgestochen werden. Der Rest Teig blieb noch einen Tag länger im kalten stehen….

NeuestesRezept

Pizzateig mit altem Baguetteteig

So langsam wirds….
Pizzateig getrieben mit „altem“ Baguetteteig 🙂


Seitdem ich den Teig dann auch ein paar Stunden vorher aus der Kälte rein hole, portioniere und luftdicht bei Raumtemperatur stehen lasse sowie die Pizzen nach so einem tollen Video drücke und dehne klappt es immer besser

Neuestes Rezept

Variante meines Mischbrotes mit 30% Roggenschrotanteil

Da ich mittlerweile schon 2 Pck Hanfmehl geschenkt bekommen habe und das 1. nur knapp dem Entsorgen entkommen ist musste ich mir jetzt was einfallen lassen…. bei einer anderen Hobbybäckerin hatte ich gelesen, dass sie ein Kochstück mit gerösteten Kürbiskernen gemacht hatte… also ans Werk! Mittlerweile hab ich es schon ein paar mal gebacken, immer etwas abgewandelt. Heute mit Sonnenblumenkernen. Die Variante mit übriggebliebenem gekochtem Kaffee fand ich persönlich besonders lecker.
Aber ehrlich gesagt sieht das Kochstück auch ziemlich gruselig aus 😉

Neuestes Rezept

Fladenbrote mit LM

Ich muss schon sagen, obwohl sie nicht schön aussahen waren sie soooo lecker !!!
Fladenbrote mit Lievito Madre…
Hatte mal ein Rezept aus einer Zeitschrift mit Hefe und hab mir das Rezept auf LM umgeschrieben. Vielleicht hätten sie noch etwas mehr Stückgare vertragen….

%d Bloggern gefällt das: