Inga-Brot (Kartoffelbrot mit geröstetem Sesam und 50% Vollkornanteil)

Der Plan war ein weiches Brot zu backen für ein neues Tageskind, gerade 1 Jahr alt. Das Brot fand die ganze Tageskindermannschaft so lecker, dass ich es sicher noch öfters backen werde 🙂
Den Teig für die Brötchen hatte ich nach der Stockgare direkt in den Kühlschrank gestellt und dort knapp 60 Stunden stehen lassen. Morgens einfach abgestochen.
Sehr praktisch….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.